// Home
//  A. W.-D.
//  Sprecherin // Moderatorin
//  Ceterum Censeo - der Blog
//  Rhetoriktraining
//  Seminarangebote
//  Referenzen
//  Kontakt
 
     
 
   // TV Moderation
   // Mikrofon Training
   // Körpersprache
   // Personal Coaching
   // Präsentieren - und wie !
   
   
     
   
     
     
 

Was kommt an?

 

"Wer kriegt die nächste Gehaltserhöhung? Was tun gegen den Kloß im Hals? Wann merkt mal einer, dass ich gut bin? Worauf muss ich achten, wenn ich ein Referat/ eine Präsentation halte? Stimmt es, dass 'Frechheit siegt'? Wohin mit meinen Armen beim Vortrag? Kann ich Schlagfertigkeit lernen? Wie bringe ich Spannung in eine Geschichte? Was tue ich gegen mein Lampenfieber? Was ist 'natürliche Autorität'? Wieso werde ich dauernd mißverstanden? WIE WIRKE ICH EIGENTLICH AUF ANDERE?"

Wenn Sie sich solche oder verwandte Fragen stellen, sollten wir uns unterhalten. Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren damit ...

...Kommunikation zu verbessern zwischen Menschen, z.B. Rednern und ihrem Publikum, Moderatoren und ihren Interview-Partnern, Dienstleistern und ihren Klienten, zwischen Kollegen, Geschäftspartnern, Verhandlungsführern -  allen, die beruflich viel kommunizieren.

...Zusammenhänge herzustellen zwischen einer Information und ihrer Zielgruppe,

...Verbindungen zu knüpfen zwischen einem Gefühl und seinem körperlichen Ausdruck,

...Kontexte zu finden für Texte, ihre Sprecher und deren Hörer,

...Verständigung zu schaffen zwischen Bildern, Szenen, Zuschauern, Signalen und deren Bewertung…

Dabei kommt es nach meiner Erfahrung nicht so sehr darauf an, was ich tue, sondern darauf, was mein Gegenüber versteht. Denn Kommunikation ist das, was ankommt.

Was also können Sie tun, damit Ihr Gegenüber Sie richtig versteht?

Impulse dazu finden Sie u.a. hier. Willkommen auf meiner Web-Seite!

Herzlich -

Ihre

Annette Weber-Diehl